Voraussetzungen

  • Rechte als Admin

Warum brauche ich mehrere Bewerberportale?

Mehrere Bewerberportale machen Sinn, wenn zum Beispiel auf der webseite die Stellen von Mitarbeitenden und Lernenden auf separaten Seiten ausgeschrieben sind. In diesem Fall muss man zwei Beweberportale erfassen:

Wenn Sie ein internes (z.B. Intranet) und ein externes (z.B. Webseite) Bewerberportal betreiben wollen macht es ebenfalls Sinn.

Neues Bewerberportal hinzufügen

1. Klicken Sie oben im Menü auf "Einstellungen". Unter dem Titel "Modul Rekrutierung" den Unterpunkt "Online Bewerberportale" auswählen.

2. Rechts neben dem Namen des bestehenden Bewerberportals auf klicken.

3. Benennen Sie das neue Job Portal (zum Beispiel Lehrstellen Portal) und "Speichern" Sie den neuen Namen.

4. Wählen Sie die gewünschte Vorlage unter "Gestaltung Bewerberportal". Wie Sie eine neue Vorlage gestalten können erfahren Sie hier.

5. In der nächsten Einstellung kann die Such- und Sortierfunktion im Beweberportal aktiviert oder deaktiviert werden (rote Umrahmungen).

6. Zudem können Sie die Labels ein- oder ausschalten (violette Umrahmung).

7. Als letztes können Sie die die Logos Ihrer Standorte ein- oder ausblenden.

mceclip0.png

Bestehendes Bewerberportal anpassen

1. Klicken Sie oben im Menü auf "Einstellungen". Unter dem Titel "Modul Rekrutierung" den Unterpunkt "Online Bewerberportale" auswählen.

2. Wählen Sie das Bewerberportal aus, welches Sie anpassen wollen.

3. Nehmen Sie Ihre Anpassungen vor.

War diese Antwort hilfreich für dich?