Wie neue Mitarbeiter hinzugefügt werden, können Sie hier nachlesen.

Voraussetzungen

Nur Administratoren und HR-Manager können das Modul "Mitarbeitende" sehen und die Rechte verwalten / vergeben.

Übersicht Rechte / Rollen in Dualoo

Es gibt vier Rollen (Berechtigungsstufen) in Dualoo:

  • Admin: Admins können die Module "Einstellungen" und "Mitarbeitende" sehen und bearbeiten. Somit ist es für Admins möglich die Anpassungen von Dualoo an die Firma vorzunehmen sowie Mitarbeitende und deren Rechte zu verwalten und vergeben.
  • HR-Manager: Kann alle Informationen, ausser die "Einstellungen", in Dualoo sehen. HR-Manager sehen alle Stellen (offen & abgeschlossen) und alle Dossiers und Bewertungen. Zudem kann man mit der Rolle HR-Manager weitere Mitarbeitende in Dualoo erfassen und Berechtigungen der Mitarbeitenden bearbeiten.
  • Recruiter: Können neue Stellen erfassen und ausschreiben und alle Dossiers und Bewertungen der jeweiligen Stellen sehen und bearbeiten. Die Rechtevergabe erfolgt auf der Stelle oder beim Erfassen neuer Mitarbeitenden.
  • Bewertende Personen: Dies sind typischerweise Linienvorgesetzte, Berufsbildner und Mitarbeitende, welche bei einer Aufforderung durch die Recruiter, eine Bewertung abgeben können. Die Aufforderung erfolgt nach Bedarf individuell im jeweiligen Prozessschritt des Dossiers.

Rechteverwaltung in den Einstellungen

  1. Klicken Sie oben im Menü auf "Einstellungen". Unter dem Titel "Institution" nun "Rechteverwaltung" auswählen.
  2. Durch Klicken in das Feld Rolle: "Admin" oder das Feld "HR-Manager", können weiteren Mitarbeitenden die entsprechenden Rechte vergeben werden. Es erscheinen nun alle verfügbaren Mitarbeitenden. Falls der gewünschte Mitarbeitende nicht erscheint, ist dieser noch nicht erfasst (lesen Sie hier mehr). Falls der betroffene Mitarbeitende grau hinterlegt ist, ist er bereits Standort-Administrator.
  3. Durch das Klicken auf das Kreuz nach dem Namen des entsprechenden Mitarbeitenden können "Administratoren" und "HR-Manager" und gelöscht werden. Es ist nicht möglich abzuspeichern wenn noch kein Administrator ausgewählt wurde (es erscheint eine Fehlermeldung).

Rechtevergabe im Bereich Mitarbeitende

Die Rechtevergabe kann auch direkt im Menüpunkt "Mitarbeitende" erfolgen. Hier wird zudem angezeigt für welche Stellenausschreibung Mitarbeitende Recruiter-Berechtigungen haben.

mceclip1.png

Recruiter - Rechtevergabe im Bereich Stelle

Berechtigungen als Recruiter, werden direkt in den entsprechenden Stellen - im Bereich "Berechtigungen" vergeben. Durch hinzufügen der entsprechenden Personen, erhalten diese Berechtigung als Recruiter. Dadurch können die Mitarbeitenden alle Dossiers und Bewertungen der entsprechenden Stelle sehen und auch neue Stellen erfassen.

Die Unterteilung der Recruiter-Rechte bezieht sich auf die jeweiligen Prozessschritte. Entweder mit oder ohne Berechtigungen im Bereich Zu- und Absage.

  1. Wechseln Sie in die Stellenübersicht und klicken Sie auf das Einstellungs-Symbol der betreffenden Stelle (Zahnrad ganz rechts).
  2. Durch Klicken ins Feld können weitere Mitarbeitende ausgewählt werden.
  3. Durch das Klicken auf das Kreuz nach dem Namen des entsprechenden Mitarbeitenden können die Berechtigungen als Recruiter im entsprechenden Prozessschritt gelöscht werden. Es ist nicht möglich abzuspeichern ohne mindestens einer Person die Rolle des Recruiters zu zuteilen.

Bewertende Personen - Individuelle Rechtevergabe

Bewertende Personen sind typischerweise Linienvorgesetzte, Berufsbildner und Mitarbeitende, welche direkt und individuell im jeweiligen Prozessschritt für eine Bewertung eingeladen werden können. Bewertende Personen haben dadurch nur Zugriff auf die ihnen weitergeleiteten Aufgaben im Bereich der Bewertungen. Sie sehen nicht automatisch alle Dossiers einer Stelle.

Beispiel Ansicht einer Rechtevergabe als bewertende Person im Prozessschritt

mceclip4.png
War diese Antwort hilfreich für dich?