Voraussetzungen

  • Rechte als 'Admin' und 'Recruiter'

  • Eine erfasste und offene Stelle. Wie Sie eine neue Stelle erfassen können sehen Sie hier.

Einleitung

Stellenplattformen und Crawler:

Das Ziel von Stellenplattformen ist es, alle aktuell offenen Stellen anzuzeigen. Nur so, werden Sie von potentiellen Stellensuchenden als attraktive Jobplattform wahrgenommen und besucht.

Zum einen schalten Unternehmen bei den Jobplattformen kostenpflichtige Inserate. Um jedoch auch alle anderen Stellen anzeigen zu können, durchsuchen Jobplattformen mittels sogenannten Crawlern potentielle Internetseiten nach offenen Stellen ab. Die gefunden Jobs werden dann (meist weniger präsent im Gratisbereich) ebenfalls auf der Plattform angezeigt. Es kann somit gut sein, dass Ihre Stellen auch ohne bezahltes Inserat bereits zu finden sind.

Optionen zur Ausschreibung auf Jobplattformen:

  1. Link zum Inserat bzw. zur Bewerbermaske bei der Jobplattform hinterlegen. Die Anleitung dazu finden Sie hier.

  2. Automatische Ausschreibung mittels Multiposting von Solique. Hier finden Sie dazu weitere Informationen.

  3. Jobplattform crawlt Ihr Bewerberportal und schreibt die Stellen automatisch aus. Dieses Vorgehen wird im Weiteren erklärt.

Bei der dritten Variante besteht die Möglichkeit, der Jobplattform die Daten zu einer Stelle über ein separates Bewerberportal von Dualoo mitzuteilen, worauf die Jobplattform die Stelle automatisch publiziert. Dabei wird mit der Jobplattform vereinbart, dass der Link eines neu erstellen Dualoo-Bewerberportals regelmässig gecrawlt (durchsucht) wird. Die gefundenen bzw. auf diesem Portal aufgeschalteten Stellen werden dann veröffentlicht. Dies kann je nach Vereinbarung mit der Jobplattform als kostenpflichtiges Inserat oder im Gratisbereich geschehen.

Vorteile dieses Vorgehens:

  • Zeitersparnis: Durch die automatische Ausschreibung entfällt das Erfassen der Stelle auf der Jobplattform.

Nachteile dieses Vorgehens:

  • Eingeschränkte Auffindbarkeit auf der Jobplattform:
    Je nach Jobplattform werden andere Zusatzinformationen je Stelle abgefragt um die Filter- und Suchfunktion der Plattformen zu ergänzen. Dadurch kann es sein, dass via das Bewerberportal nicht alle nötigen Daten zur Stelle übermittelt werden können. Ihr Stelleninserat erscheint dann bei gewissen spezifischen Suchen nicht als Ergebnis auf der Plattform.

  • geringer Übersicht / Anpassungsmöglichkeiten:
    Die über den Crawler ausgeschriebenen Stellen sind in Ihrem Jobplattform-Login nicht ersichtlich. Es sind auf der Plattform somit keine manuellen Anpassungen möglich. Änderungen an der Stelle können nur in Dualoo vorgenommen werden.

Vorgehen

1. Klicken Sie in Dualoo auf "Einstellungen" und danach auf "Online Bewerberportale".

2. Erstellen Sie ein neues Portal (je nach Bedarf für die kostenlose oder die gebührenpflichtige Ausschreibung auf der Plattform). Eine detaillierte Anleitung zur Erstellung eines neuen Bewerberportals finden Sie hier.

3. Kopieren Sie die URL des neuen Portals.

4. Kontaktieren Sie den Support der gewünschten Jobplattform, treffen Sie die entsprechende Vereinbarung (Auftrag an die Jobplattform Ihr Portal regelmässig zu crawlen) und leiten Sie den Link des neuen Bewerberportals weiter.

Im untenstehenden Abschnitt "Übersicht Anbieter" finden Sie Jobplattformen, bei welchen unsere Kunden bereits über diesen Weg ihre Stellen ausschreiben.

5. Die Jobplattform erstellt einen Crawler, welcher den Link des neu erstellten Dualoo-Bewerberportals regelmässig durchsucht. Sobald Sie eine neue Stelle in diesem Portal aufschalten (Anleitung dazu hier), kann die Plattform die gecrawlten Daten verwenden, um die Stelle direkt auszuschreiben. Dadurch entfällt das zusätzliche Login im Profil der Jobplattform. Je nach Vereinbarung mit der Plattform kann dieses Inserat kostenlos oder gebührenpflichtig sein.

Tipp Mehrsprachigkeit: Falls Sie Ihre Stellen in mehreren Sprachen ausschreiben, ist ein Portal je Sprache nötig.

Zu beachten: Falls Sie bei der Jobplattform über ein Kontingent für eine gewisse Anzahl an publizierten Stellen verfügen, behalten Sie bitte die Anzahl publizierter Stellen im Bewerberportal im Blick. Es werden nur so viele Stellen publiziert, wie im Kontingent vereinbart sind.

Übersicht Anbieter

Mit folgenden Anbietern wurde dieser Workaround bereits erfolgreich umgesetzt:

  • JobChannel

  • Indeed

  • jobs.ch

  • jobup.ch

  • Yooture.com

Gerne stehen wir von Dualoo für die Abklärungen bei weiteren Jobplattformen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach via Chat.

War diese Antwort hilfreich für dich?